The Reconnection® - Persönliche Rückverbindung

Wenn Du nach Bewusstheit und Weiterentwicklung strebst, ist The Reconnection® vermutlich eine der aufregendsten und wertvollsten Gaben, die man weitergeben und empfangen kann. Es ist ein Geschenk.

 

Bei The Reconnection® wirst du wieder an das Gitternetz des Universums angebunden (rückverbunden).

Nach einem exakten System werden mehr als 120 Punkte und Linien in dem Meridiansystem des Körpers mit dem universellen Kreislaufsystem über sogenannte „axiatonale Linien“ rückverbunden, aktiviert und mit Energie versorgt.

 

Ursprünglich waren die Meridianlinien unseres Körpers (Akupunkturlinien) mit den energetischen Rasterlinien um unseren Planeten Erde verbunden. Diese Gitterlinien waren so angelegt um uns an ein unendlich viel größeres energetisches Gitternetz anzuschließen, welches uns mit dem gesamten Universum verbindet. Wir Menschen haben uns mit der Zeit bewusst oder unbewusst immer mehr von dieser ursprünglichen Form abgetrennt. 

 

The Reconnection®  integriert "neue" axiatonale Linien, die uns ermöglichen, einzigartig hohe Schwingungsfrequenzen für Heilzwecke und letztendlich für unsere eigene Evolution zu erzeugen.

Diese axiatonalen Linien sind Bestandteil eines zeitlosen Netzwerks der Intelligenz und gehören zu einem in parallelen Dimensionen existierenden Kreislauf, der die grundlegende Energie für die Erneuerungsfunktionen des menschlichen Körpers liefert.

 

The Reconnection® integriert und aktiviert diese neuen Linien, wodurch der Austausch von EnergieLicht und Informationen,

die Wiederverbindung der 12 DNS-Stränge, sowie die Reintegration der "Strings" (gleichzeitig auftretende - oder parallele - Existenzebenen) ermöglicht werden kann.

 

The Reconnection®  wird nur einmal im Leben gegeben, ist also eine einmalige Ausrichtung auf die neuen Frequenzen und Linien.

Es bedarf zweier zusammengehörender Sitzungen, die an zwei aufeinander folgenden Tagen durchgeführt werden.

 

 

Dr. J.J. Hurtak erläutert im „Buch des Wissens: Die Schlüssel des Enoch" physiologische Details, wie sich die Wiederanbindung des axiatonalen Systems auf unseren Körper und unsere persönliche Entwicklung auswirkt.